Jetzt im April am Oderhaff

Wenn das Wetter noch nicht so recht weiß was es will und dann die ersten Sonnenstrahlen des Jahres sichtbar werden, ist es Zeit für den Saisonstart. Meist sind die ersten Besucher der Region die heimkehrenden Störche und es erfreut die Grambiner immer, wenn die angestammten Storchennester wieder besetzt werden. Bei herrlichem Wetter bringt der Frühjahreswind das Haff nun in Bewegung und – auch wenn es zum schwimmen im Meer noch viel zu kalt ist – zum surfen ist es jetzt ideal. Gut gegen das noch kalte Wasser gerüstet, sieht man an unserem Strand dann auch die ersten meist fortgeschrittenen Surfer ihrem Hobby nachgehen.

Außerdem beginnen am Oderhaff die ersten Freizeitaktivitäten und Events. So gibt es zu Ostern, neben den Osterfeuern,  in Ueckermünde am Oster-Samstag bis 18 Uhr geöffnete Geschäfte und auch die Gemeinden der Umgebung erwachen aus ihrem Winterschlaf.

Auf unserem Platz herrscht nun reges Treiben, es darf gewerkelt werden. Es entsteht ein Windfang hier, ein Dach dort und eine Terrasse mit einem Unterbau aus Paletten, deren Erstellung im professionellen Eiltempo vollzogen wurde. Natürlich hängen bei unseren Dauercampern nahezu überall bunte Ostereier und noch vor Ostersonntag ist der Frühjahrsputz bereits erledigt.

Wer es einrichten kann, der sollte es nicht verpassen sich einmal im botanischen Garten Christiansberg die Magnolienblüte anzusehen und am Strandbad von Ueckermünde hat sich auch in letzter Zeit einiges getan, das wieder mal einen Besuch lohnt.

Wenn Ostern wie in diesem Jahr sehr spät ausfällt, dann kann man ein paar herrliche Festtage bei uns verbringen und in windgeschützten Ecken im warmen Sonnenschein den Osterkaffee genießen.

Österliche Grüße,
Ihr Campingpark Oderhaff